Verdampferanlage Ford Mustang

Verdampferanlage Mustang

               Halbieren Sie Ihre Kraftstoffkosten !

.

Millionen von Autofahrern in Europa fahren heute bereits mit Autogas. Denn Autogas ist ein ernstzunehmender Alternativ-Kraftstoff für Ottomotoren. Autogas ist wesendlich billiger als Benzin und sehr umweltfreundlich. die wichtigsten Vorteile im Überblick:

- Autogas ist erheblich billiger als Benzin (Stand 07/11 Preis pro Liter 0,79 €)
- Absoltut problemloser Einbau bei fast allen Fahrzeugen (außer Diesel)
- Keine Sicherheitsbedenken. Die Einbauwerkstatt sorgt für TÜV-Abnahme
- Getankt wird genauso einfach wie bei Benzin
- Durch hohe Oktanzahl (101-111) kein Leistungsverlust, hohe Klopffestigkeit
- Durch fast vollständige Verbrennung ist Autogas sehr umweltfreundlich
- Keine Änderung der Schadstoffeinstufung
- Sie können jederzeit während der Fahrt von Autogas auf Benzin umschalten  und  umgekehrt
- Durch Ausnutzung beider Tanks verdoppeln Sie die Reichweite und können bei längeren Urlaubsfahrten Wartezeiten an überfüllten Tankstellen vermeiden

.

.

Sequentiell Injektion System

.

Der Flüssiggastank, ein geprüfter Behälter wir im Kofferraum des Fahrzeuges untergebracht. Von dort wird das Gas (Propan-Butan Mischung) über eine Druckleitung zum Motorraum geführt. Der Verdampfer / Druckregler hat die Aufgabe, das Flüssiggas vom flüssigen in den gasförmigen Zustand umzuwandel, sowie die Einspritzdüsen mit einem konstanten Druck von 1 bar zu Versorgen. Das sequentielle Gaseinspritzsystem wir durch ein separates Steuergerät verwaltet. Dieses steuert die  Sequenz, also die Taktfolge in der die Einspritzdüse geöffnet werden, die Zeit, das heißt die Länge der Öffnung der Einspritzdüsen und den genauen Zeitpunkt der Gaseinspritzung. Das Gas wird nahe der Benzineinspritzdüsen direkt in den Ansaugkrümmer geleitet. Auf diese Weise wird zur Optimierung der Verbrennung eine besonders genaue Dosierung erzielt. Zur Ansteuerung der Gaseinspritzdüsen werden die Signale der Benzineinspritzdüsen verwendet. Die vom Benzinsteuergerät gesendeten Signale werden vom Gassteuergerät erfasst, durch eine spezielle entwickelte Software, für den nun anderen Kraftstoff Flüssiggas, parallel dazu geändert und an die Gaseinspritzdüsen gesendet. Durch diese Verfahrensweise werden die jeweils fahrzeugbezogenen spezifischen merkmale der Laufkultur und der Verbrauchsoptimierung unverändert auch im Flüssiggasbetrieb übernommen. Das sequentielle Gaseinspritzsystem ist in allen OBD-Fahrzeugen kompatibel und die OBD-Funktionen bleiben uneingeschränkt erhalten.

.

.

 

Die Bauteile der LPG Gasanlage

    

Muldentank Jeep


 

hNeu

Dem Fehler auf der Spur


Technische Informationen zu den Problemen der Mechanik und Elektronik


Neu

Automatik-getriebeöl-

spülung


Ölwechsel, Spülung und Reinigung mit Spülgerät der neusten Generation


Video Getriebespülung

https://m.youtube.com/watch?v=gIfDiYs2TMw




https://fuchsoil.sharepoint.com/:f:/s/SP_Global_External_Sharing_Service/Eu_PYVNr1HFFs0iBX-89cFsBvaFSwv77_R5e0TzB0dNX3Q?e=aErCUC




E-Mail
Anruf
Karte